TYPO3 Blog Extension T3Blog Extender

Eigene Unternehmensblogs sind heute bei vielen großen und kleinen Anbietern zu finden. Webseitenbetreiber, die TYPO3 nutzen, greifen hierfür auf die T3Blog Extension zurück. Der Blog lässt sich so leicht in das bestehende Content Management System integrieren und ein Technik- oder Designbruch kann vermieden werden. Der T3Blog Extender erweitert die Basisfunktionen von T3Blog und so erhält der TYPO3 Blog Pingback- und Trackback-Funktionen sowie weitere Blog-Features. Dazu gehören zeitgesteuerte Flags for Posts und die Ausgabe von Autorenprofilen.

T3Blog Extender für professionelle TYPO3 Blogseiten

TYPO3 Betreiber müssen zum Bloggen keine zusätzliche Domain nutzen oder eine spezielle Blogsoftware auf dem Webspace installieren. Die T3Blog  Extension erweitert das Enterprise Content Management System um einen einfachen Blog. Durch den T3Blog Extender wird die Funktionalität der Basis Extension für das Bloggen um Profi-Blog-Funktionen erweitert.

t3blogextenderT3Blog Extender Features:

  • Trackback / Pingback Funktion mit Trackback Spamschutz
  • „Flags for Posts“ – kleine Grafiken, um die Headline um Symbole für „Interessant“, „Special“ und Anderes zu ergänzen
  • Zeitgesteuertes Headline-Flag „Neu“ für Artikel, die kürzlich veröffentlicht wurden
  • Ergänzen der Posts um Autorenprofile

T3Blog Extender Installation unter TYPO3

Im Extension Manager wird unter dem Tab „Erweiterungen hinzufügen“ der  Extension-Key T3Blog_Extender eingetragen und mit Klick auf Submit auf dem Repository-Server von TYPO3 gesucht.

T3Blog-Extender1

d40f8a6d22

T3Blog-Extender3Nach dem Abgleich mit dem Server erscheint die Extension im Anzeigefenster und kann über die „Import & Install“ Action in das CMS integriert werden.

Template zuweisen

5bdcf9ad0b

Über die Seiten und Templateverwaltung wird einer neuen Blogseite das Templatezugewiesen.

Konfiguration

Anschließend ist eine Konfiguration der Erweiterung über die TypoScript  notwendig. Per plugin.tx_t3blog_pi2 werden dem Blog verschiedene  Eigenschaften zugewiesen. Die möglichen Werte und Parameter können der folgenden Tabelle entnommen werden.

Eigenschaft:

Datentyp:

Beschreibung:

Default:

blogName

string

Blogname (für Pingback und Trackback)

adminsCommentsEmail

string

Benachrichtigungadresse bei neuen Ping- und Trackbacks

emailNotifyTrackback

boolean

Aktivieren / Deaktivieren der Benachrichtigungen für Trackbacks

1

emailNotifyPingback

boolean

Aktivieren / Deaktivieren der Benachrichtigungen für Pingbacks

1

moderateNewTrackbacks

boolean

Moderation für Trackbacks aktivieren / deaktivieren

1

moderateNewPingbacks

boolean

Moderation für Pingbacks aktivieren / deaktivieren

1

sendAutomaticPingback

boolean

Senden von Pingbacks aktivieren / deaktivieren

1

trackbackSpamCheck

boolean

Trackback Spamcheck aktivieren / deaktivieren

0

showFlags

boolean

Flags für Überschriften

0

pathToNewFlag

string

Pfad für New-Flag Grafik

newFlagTime

int

Zeitspanne für das Anzeigen des New-Flags in Sekunden. Standardeinstellung entspricht 7 Tagen.

604800

Beispielkonfiguration

# Blog Extender Settings
plugin.tx_t3blog_pi2 {
    blogName = TYPO3 Developer Blog
    adminsCommentsEmail = info@example.org
    emailNotifyTrackback = 1
    emailNotifyPingback = 1
    moderateNewTrackbacks = 1
    moderateNewPingbacks = 1
    sendAutomaticPingback = 1
    trackbackSpamCheck = 1
    showFlags = 0
    pathToNewFlag = fileadmin/myNewFlag.png
    newFlagTime = 604800
}

Pingback URL setzen

In der .htaccess wird nun noch die Pingback-URL gesetzt. Dies könnte so aussehen:

RewriteRule ^pingback/$ http://www.example.org/index.php?id=11&eID=t3b_pingback [L]

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
5 Bewertungen
80 %
1
5
4
 

Veröffentlicht von

Kevin Lieser

Kevin Lieser

Kevin Lieser ist ausgebildeter Mediendesigner und seit 2008 mit der TYPO3 Agentur KA Mediendesign unternehmerisch tätig. Seine Leidenschaften sind gutes Webdesign und die PHP Programmierung. Als App Entwickler und Autor mehrerer TYPO3 Extensions engagiert er sich aktiv für die Weiterentwicklung von Webapplikationen und mobilen Anwendungen.