Server im Kreativ-Blog:
Tipps, Tricks und Kniffe rund ums Hosting

 
vorherige Seite
Seite 1 2 
 
 

Server

Damit Webapplikationen wie das TYPO3 CMS zuverlässig und performant laufen, ist eine gute Serverkonfiguration hilfreich. Die Installation und Konfiguration der Webserver-Software und einer Datenbank-Lösung sind auf einem Hosting Server das A und O für einen reibungslosen und ausfallsicheren Betrieb. Zusatzmodule und Support für Skriptsprachen sowie Bibliotheken sichern den Funktionsumfang von Webanwendungen und erleichtern die Arbeit bei der Entwicklung von TYPO3 Anwendungen und Extensions.

Die Herausforderungen, all dies einzurichten und zu pflegen, sind nicht zu unterschätzen. Doch mit Know-how und ein paar Tipps fällt der Umgang mit der Webserver-Distribution Plesk ebenso leichter, wie auch die passenden Parameter in der .htaccess des Apache und der php.ini zu finden. Hinweise zu nützlichen Skripten machen das Hosting einfacher.



TYPO3 6.2 LTS Final release! So schnell ist die neue, finale Version...

26.03.2014

Der letzte Beitrag ist schon etwas länger her - viel zu tun - wenig Zeit. Ein aktuelles Thema interessiert uns allerdings brennend: Wie schnell ist die gestern erschienene TYPO3 Version 6.2 LTS.

Im Benchmark zur 6.2 beta1 schnitt das neue System nicht so gut ab. Immerhin war das bis dahin nicht fertige CMS ca. 70% langsamer als die damals aktuelle LTS Version 4.5.

Der Vollständigkeit halber hier einmal unsere bisherigen Benchmarks

Weiterlesen...Kommentare
 

TYPO3 Benchmark: Speed-Vergleich zwischen 4.5 und 6.2 beta1

24.10.2013

Wir machen es kurz und knapp: Es ist wieder einmal soweit – ein neuer TYPO3 Benchmark steht an. Vor einigen Tagen wurde die TYPO3 Version 6.2 beta1 released – wir wollen natürlich direkt wissen, wie diese aktuell im Performance-Vergleich zur 4.5 LTS steht.

Laut einer aktuellen News zu TYPO3 6.2 werden Arbeiten an der Performance in der nächsten Zeit durchgeführt. Hier heißt es:

Speed Speed Speed

During the last code sprint before feature freeze and still being debated in the team is the need to regain performance in TYPO3. We are aware that since 4.5 a lot of refactoring made the code cleaner and more robust, but in certain scenarios the performance got worse from release to release. Due to the fact that releases between the LTS releases (4.6, 4.7, 6.0, 6.1) were not used so much by major installations, this performance degradation hasn't come to the attention, and most will be hit by it first time when upgrading from 4.5 to 6.2.

To minimize the impact the CMS team is currently working hard (i.e. in #52949) to identify and potentially solve the most important performance issues.

Benchmarking is a difficult topic, and we currently have no standardized way of benchmarking TYPO3 Core to identify exact commits which affected the performance. The difficulty lies in setting up correct installations and creating useful scenarios which can provide useful information at the end. The art lies in being able to interprete the statistics generated by benchmarking tools and it's impact.

The idea of hosting a "Performance Code Sprint" popped up. It could be something to be planned for November.

But in general we invite every performance interested TYPO3 developer or integrator to help us with profiling, identifying bottlenecks, and working on solutions - instead of simply complaining about it. Let's look into the future and not in the past.

Nun beginnen wir aber mit unserem Test.

Weiterlesen...Kommentare
 

Plesk Apache MPM: Vom Prefork zum Worker

04.05.2012

Von Haus aus nutzt das Plesk Control Panel 10 Prefork als MPM. Nach viel, langem Suchen habe ich leider keine Hinweise dazu gefunden, wie man Plesk nun beibringt das Worker MPM zu nutzen. Also habe ich mich selber auf die Suche gemacht...

Wer versucht via apt-get install apache2-mpm-worker das Worker MPM zu installieren, bekommt vorgeschlagen, Plesk doch gänzlich vom System zu entfernen – das wäre jedoch nicht meine Absicht gewesen.

Weiterlesen...Kommentare
 

Service-Monitor Plugin für QNotifier (iPad / iPhone Monitoring)

29.03.2011

Wir haben ein Plugin für QNotifier entwickelt mit dem es möglich ist, definierte Services auf einem Linux Server mit seinem iPhone oder iPad zu überwachen und ggf. vollautomatisch neu starten zu lassen.

Der ein oder andere hat vielleicht schonmal etwas von QNotifier gehört. Es ist eine App für iPhone oder iPad und ist derzeit gratis im AppStore erhältlich. 

Mit QNotifier ist es möglich seinen Linux Server am iPhone oder iPad zu überwachen. Neben den Standard-Funktionen welche Speicher-, CPU-Auslastung, Load etc. anzeigen, ist es möglich für QNotifier auf Ruby Ebene eigene Plugins zu erstellen und diese natürlich auch zu nutzen. 

Weiterlesen...Kommentare
 

MySQL Datenbank und Tabellen in UTF-8 umwandeln

24.02.2011

Heute zeigen wir euch, wie ihr bereits gefüllte MySQL Datenbanken in UTF-8 umwandeln könnt. Das ganze ist im Bereich TYPO3 und mehrsprachigen Seiten relativ sinnvoll, damit alles wie gewünscht angezeigt wird.

Für unsere Konvertierung in UTF-8 benötigt ihr Shell-Zugriff auf euren Server und die Datenbank. 

Weiterlesen...Kommentare
 
 
 
vorherige Seite
Seite 1 2